Energiewechsel

Wetteraukreis: Wiesenschlüsselblume profitiert vom Umweltlotto

Pressemeldung vom 16. Dezember 2016, 11:40 Uhr

Die Umweltlotterie „GENAU“ verspricht nicht nur Gewinne für die Loskäufer, auch die Umwelt profitiert. Neben dem wöchentlichen Hauptgewinner wird ein Umweltprojekt aus der Region, aus der der Gewinner stammt, mit einem Betrag von 5.000 Euro gefördert. Welches der eingereichten Umweltprojekte gefördert wird, können dann die Wochengewinner entscheiden.

„Ich freue mich, dass zum Jahresende die Blume des Jahres 2016, die Wiesenschlüsselblume, den Zuschuss von GENAU erhält“, kommentierte Landrat Joachim Arnold.

„Die Wiesenschlüsselblume war früher auf den Wetterauer Wiesen viel häufiger anzutreffen. ihre hellgelben Blätter zeigt sie von März bis Mai und ist damit die Frühlingsbotin schlechthin. Als Charakterart für eher mageres Grünland in offenen und halboffenen Landschaften gehört sie zu unserem Landschaftsbild und ist der Schlüssel zur Vielfalt“, erläutert Arnold.

Mit dem Gewinn, so Landrat Arnold, wolle man regional vermehrtes Saatgut kaufen und die verbliebenen Bestände der Wiesenschlüsselblume stärken und die schöne Pflanze auf vielen Wiesen und Streuobstbeständen wieder ansiedeln.

Quelle: Wetteraukreis – Fachdienst Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis