Energiewechsel

Wetzlar: Bundespolizei sucht Nachwuchs

Pressemeldung vom 8. April 2015, 14:36 Uhr

.Berufskundliche Vortragsveranstaltung am 14. April im BiZ Wetzlar

Am Dienstag, 14. April, 14 Uhr, lädt die Wetzlarer Agentur für Arbeit zu einem Infonachmittag über die Berufe der Bundespolizei ein. Themenschwerpunkt sind die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten im mittleren, gehobenen und höheren Dienst. Angesprochen sind Hauptschüler mit bereits abgeschlossener Ausbildung, Realschulabsolventen sowie Interessenten mit allgemeiner Hochschul- oder Fachhochschulreife. Volkmar Prettin, Einstellungsberater der Bundespolizeiakademie, informiert über die Ausbildungsgänge, Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie die anschließenden Beschäftigungsmöglichkeiten bei der Bundespolizei. Zu den Aufgaben der Behörde gehören neben dem Grenzschutz auch die Sicherung des Luft- und Seeverkehrs sowie der Bahnpolizeidienst.

Die kostenlose Veranstaltung findet im Berufsinformationszentrum (BiZ), Sophienstr. 19, in Wetzlar statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Quelle: Agentur für Arbeit Wetzlar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis