Energiewechsel

Wetzlar: Das Studium finanzieren

Pressemeldung vom 15. April 2015, 11:11 Uhr

Infoveranstaltung der Wetzlarer Arbeitsagentur am Dienstag, 21. April

Darüber, wie Studenten ihr Studium finanzieren können, berichtet Ines Meixner von der Organisation ArbeiterKind.de am Dienstag, 21. April, 14 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Wetzlar in der Sophienstr. 19. Die Referentin stellt die Kosten eines Studiums dar und erläutert, wie diese mit Bafög, Krediten, Stipendien, Bildungsfonds oder anderen Finanzierungsmöglichkeiten beglichen werden können. ArbeiterKind.de ist eine gemeinnützige Initiative mit bundesweit über 5.000 ehrenamtlichen Mentoren, die Schüler aus Familien, in denen bislang niemand über Studienerfahrungen verfügt, zum Studium ermutigt und sie vom Studieneinstieg bis zum erfolgreichen Studienabschluss unterstützt. Eine Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Quelle: Agentur für Arbeit Wetzlar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis