Energiewechsel

Wetzlar: „Das Web 2.0 – Chancen und Risiken für Vereine und gemeinnützige Organisationen“, Infoveranstaltung am 22. September 2009 in Wetzlar

Pressemeldung vom 10. August 2009, 14:18 Uhr

Wetzlar. Am Dienstag, 22. September 2009, 17:00 Uhr findet in der Kreisverwaltung in Wetzlar (Raum A 50, Karl-Kellner-Ring 51, 35576 Wetzlar) eine kostenfreie Infoveranstaltung zum Thema „Das Web 2.0 – Chancen und Risiken für Vereine und gemeinnützige Organisationen“ statt.

Der Kreis konnte für diese Infoveranstaltung mit den Rechtsanwälten Dr. Frank Weller und Malte Jörg Uffeln sowie Mitarbeitern der Hessen Agentur GmbH namhafte Experten gewinnen. Hierauf wies Vize-Landrat Wolfgang Hofmann in einer Pressemitteilung hin.

Bei mittlerweile über 69 % Internet-Nutzung in Deutschland (Quelle: (N)ONLINER Atlas 2009) hilft das Medium – gerade durch die Nutzung der interaktiven Möglichkeiten des Mitmach-Webs – gemeinnützigen Vereinen und Initiativen, ihre Ziele und Aktivitäten besser in die Gesellschaft zu tragen, Nachwuchskräfte zu gewinnen, sowie Kontakte mit anderen Engagierten in aller Welt zu knüpfen.

Der Lahn-Dill-Kreis bietet dieses Seminar in Zusammenarbeit mit der Landesehrenamtskampagne „Gemeinsam Aktiv“ und der Hessen Agentur GmbH an. Die Veranstaltungsdauer beträgt ca. 2 Stunden.

Anmeldungen zur Veranstaltung werden von der Stabsstelle Wirtschaft, Sport, Kultur und Ehrenamt gerne telefonisch (06441 407-1863), per E-Mail (ehrenamt@lahn-dill-kreis.de) oder über das Online-Anmeldeverfahren (www.lahn-dill-kreis.de -> Seminare Ehrenamt) entgegengenommen.

Details über den Inhalt der genannten Veranstaltung stehen auf der Homepage des Lahn-Dill-Kreises (www.lahn-dill-kreis.de) zur Verfügung.
Quelle: Stadt Wetzlar – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis