Energiewechsel

Wetzlar: Freiwillig Dienst leisten

Pressemeldung vom 26. Juni 2015, 09:40 Uhr

.Infoveranstaltung in der Limburger Arbeitsagentur am Donnerstag, 2. Juli

Informationen rund um das „Freiwillige Soziale Jahr“ (FSJ) und das „Freiwillige Ökologische Jahr“(FÖJ) bietet die Limburger Arbeitsagentur am Donnerstag, 2. Juli, 15 Uhr. Die Veranstaltung findet im Berufsinformationszentrum (BiZ), Seiteneingang Mozartstr. 1, statt. Ulrike Buchmann, pädagogische Mitarbeiterin der Volunta GmbH, informiert über verschiedene Überbrückungsmöglichkeiten zwischen Schule und Beruf. Dabei stellt sie neben dem FSJ und FÖJ auch andere Freiwilligendienste im In- und Ausland vor. Neben den Inhalten berichtet die Expertin auch über die entsprechenden Aufnahmebedingungen und Bewerbungsverfahren. Anmeldungen zur Veranstaltung sind nicht erforderlich. Im Anschluss besteht die Möglichkeit einer persönlichen Beratung.

Das FSJ ist ein soziales Bildungsjahr für junge Menschen, welche die gesetzliche Schulpflicht erfüllt haben und nicht älter als 27 Jahre sind. Einsatzbereiche gibt es beispielsweise in der Altenhilfe, in Krankenhäusern, der Behindertenhilfe, in der Kinder- und Jugendhilfe, bei kulturellen Einrichtungen oder internationalen Freiwilligendiensten. Möglich ist auch ein freiwilliges ökologisches Jahr. Die Freiwilligen werden pädagogisch betreut und nehmen an Seminaren teil. Sie erhalten in der Regel ein monatliches Taschengeld sowie eine Sachkostenpauschale und sind bis zum 25. Lebensjahr kindergeldberechtigt.

Quelle: Agentur für Arbeit Wetzlar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis