Energiewechsel

Wetzlar: Jobcenter hilft bei der Berufswahl

Pressemeldung vom 23. März 2017, 15:46 Uhr

Mit einer Teilnahme an der ,Jobakademie Junior‘ können Schüler, die vom Jobcenter Limburg-Weilburg betreut werden, einen großen Schritt in Richtung Ausbildung machen.

Wie es nach der Schule weitergeht und was man tun muss, um eine Lehrstelle zu erhalten, können Schülerinnen und Schüler, deren Eltern Leistungen vom Jobcenter erhalten, vom 3. bis 6. April in der ,Jobakademie Junior‘ erfahren. Die Veranstaltung findet in Limburg in den Räumen der GFBI statt und richtet sich an Jugendliche, die noch für dieses Jahr einen Ausbildungsplatz suchen. Die jungen Teilnehmer erfahren, wie sich ein guter Ausbildungsbetrieb finden lässt und auf welche Weise man im Internet, aber auch in sozialen Netzwerken, freie Ausbildungsstellen finden kann. Neben einer intensiven Beschäftigung mit den Fragen nach den eigenen Stärken, Wünschen und Zielen werden auch die Bewerbungsunterlagen vervollständigt, inhaltlich und formal überarbeitet sowie in ein individuelles Layout gebracht. Zudem werden Bewerbungsfotos erstellt und Vorstellungsgespräche eingeübt. Jugendliche, die das kostenlose Angebot zu Beginn der Osterferien nutzen möchten, können sich bei ihrem persönlichen Ansprechpartner im Jobcenter anmelden.

Quelle: Agentur für Arbeit Wetzlar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis