Energiewechsel

Wetzlar: Studieren – aber was?

Pressemeldung vom 5. Oktober 2012, 09:57 Uhr

• Arbeitsagentur bietet Oberstufenschülern in den Herbstferien Beratungstests
• Anmeldeschluss ist der 10. Oktober

Ob der Studienwunsch auch tatsächlich zu einem passt, können Oberstufenschüler während der zweiten Woche der Herbstferien (22. bis 26. Oktober) in der Wetzlarer Arbeitsagentur testen lassen. Auch wer sich nicht zwischen zwei Studienfächern entscheiden kann, erhält durch das Ergebnis des „studienfeldbezogenen Beratungs-Tests“ eine Orientierungshilfe.

Angeboten werden die Tests für die Studienfelder Wirtschaftswissenschaften, Informatik/Mathematik, Ingenieur-, Rechts- sowie Naturwissenschaften. Dabei werden fachtypische Problemstellungen bearbeitet, so dass Informationen über die spezifischen Anforderungen des jeweiligen Studiums gewonnen werden. Im Anschluss an den Test erfolgt ein kurzes Gespräch. Die Teilnehmer erhalten dabei ihre Ergebnisse auch in Schriftform und können diese im Vergleich zu anderen Studieninteressierten einschätzen. Auf Wunsch kann ein Beratungstermin mit dem Abi-Berater vereinbart werden. Der Test dauert vier Stunden und wird im Berufspsychologischen Service der Arbeitsagentur durchgeführt.

Das Angebot ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen sind bis Mittwoch, 10. Oktober, unter der Rufnummer 06441 909351 möglich.

Quelle: Agentur für Arbeit Wetzlar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis