Energiewechsel

Wetzlar: … und ab geht die Post!

Pressemeldung vom 14. Juni 2011, 08:55 Uhr

* Arbeitsagentur Wetzlar informiert am 16. Juni über den Ausbildungsberuf zur „Fachkraft für Kurier-, Express und Postdienstleistungen“
* Derzeit gibt es in Dillenburg noch 15 freie Ausbildungsplätze in diesen Beruf

Die zweijährige Ausbildung zur „Fachkraft für Kurier-, Express und Postdienstleistungen“ stellt die Wetzlarer Arbeitsagentur am Donnerstag, 16. Juni, um 16 Uhr vor. Die Veranstaltung findet im Berufsinformationszentrum (BiZ), Sophienstr. 19, statt.

Günther Stadler von der First Mail GmbH (Tochterunternehmen der Deutschen Post AG) informiert an diesem Nachmittag über die Voraussetzungen und den Verlauf der Ausbildung. Dabei geht er auch auf die beruflichen Chancen nach der Lehre ein.

Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen arbeiten überwiegend für Brief- und Paketdienste sowie Kurier- und Expressunternehmen. Darüber hinaus sind sie in Speditionen tätig, die kleinteilige Güter transportieren. Sie stellen Briefe, Päckchen oder Pakete zu. Dazu leeren sie Briefkästen, sortieren Sendungen, bereiten diese für den weiteren Versandweg vor und planen die Zustellfolge.

Die Agentur für Arbeit weist darauf hin, dass es im Raum Dillenburg derzeit noch 15 freie Ausbildungsstellen für diesen Beruf gibt.

Eine Anmeldung für die kostenlose Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Quelle: Agentur für Arbeit Wetzlar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis