Energiewechsel

Wetzlar: Zeit zwischen Schule und Beruf überbrücken

Pressemeldung vom 11. Juni 2015, 08:49 Uhr

Zwei Informationsveranstaltung am 18. Juni im BiZ Wetzlar

Am Donnerstag, 18. Juni, präsentiert das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Wetzlarer Arbeitsagentur in der Sophienstr. 19 zwei Veranstaltungen zu den Überbrückungsmöglichkeiten zwischen Schule und Beruf. Um 15 Uhr stellt die Referentin Corinna Krumholz von der Organisation ,Praktikawelten‘ Möglichkeiten eines Auslandsaufenthalts nach der Schule vor. Dabei wird sie Fragen rund um ,Work & Travel‘ in Kanada, Frankreich, Großbritannien, Neuseeland und Australien erläutern. Im Anschluss, um 16 Uhr, wird die Expertin das Thema Freiwilligenarbeit im Inland beleuchten. Wer kann sie leisten, wo kann man sie absolvieren und was sind die Vorteile, sind nur einige Aspekte dieses Vortrags. Die Veranstaltungen sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Quelle: Agentur für Arbeit Wetzlar

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis