Energiewechsel

Wetzlar/Dillenburg: Friedel Schmidt, Ehringshausen, aus dem Ehrenamt „Organisatorischer Leiter für den Rettungsdienst“ verabschiedet

Pressemeldung vom 8. Juni 2015, 16:01 Uhr

Um bei Schadensereignissen mit einer Vielzahl verletzter oder erkrankter Personen eine optimale Patientenversorgung zu gewährleisten, wird die Einsatzleitung Rettungsdienst aktiviert. In diesem Führungsgremium sind im Lahn-Dill-Kreis je 7 Personen als Leitende Notärzte und organisatorische Leiter ehrenamtlich tätig.

Nach über 19 Dienstjahren im Ehrenamt wurde Friedel Schmidt jetzt auf eigenen Wunsch aus der Funktion des organisatorischen Leiters des Lahn-Dill-Kreises entlassen.

Herr Schmidt, hauptberuflich beim DRK Kreisverband Wetzlar tätig, wurde bereits mit Gründung der Einsatzleitung Rettungsdienst in die Funktion des organisatorischen Leiters berufen. Durch seine Erfahrungen aus der Notfallversorgung und sein besonders am Patientenwohl orientiertes Arbeiten hat er wesentlich zum Aufbau der Einsatzleitung Rettungsdienst beigetragen.

Anlässlich der Aushändigung der Entlassungsurkunde dankten Landrat Wolfgang Schuster und der Erste Kreisbeigeordnete Heinz Schreiber Herrn Schmidt für sein langjähriges vorbildliches Engagement. Gleichzeitig wünschten sie ihm weiterhin viel Erfolg in seiner hauptberuflichen Tätigkeit.

Eine Neubesetzung der vakanten Funktion soll kurzfristig erfolgen.

Quelle: Wetzlar/Dillenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis