Energiewechsel

Wetzlar/Dillenburg: Grundlehrgang zur Erlangung der Pflanzenschutzsachkunde Oktober 2016

Pressemeldung vom 7. September 2016, 12:54 Uhr

Die Abteilung für den ländlichen Raum bei der Kreisverwaltung des Lahn-Dill- Kreises in Wetzlar plant für Oktober 2016 die Durchführung einen Sachkundelehrgang zum Thema Pflanzenschutz.

Unter Leitung von Jaqueline Kautz-Gerten erlernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen alles über den fach- und sachgerechten Umgang mit Pflanzenschutzmitteln. Anmelden können sich Landwirte und Personen, die Pflanzenschutzmittel beruflich anwenden wollen, bis jetzt aber noch nicht die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten (Sachkunde) nach dem Pflanzenschutzgesetz besitzen.

Der Kurs umfasst zwei Unterrichtstage und wird jeweils durch eine schriftliche, fachtheoretische und eine fachpraktische Prüfung abgeschlossen. Die Kursgebühren betragen 170,00 Euro und decken die Kosten für Lehrmaterialien, Vorbereitungsbuch und Kopien ab. Für die Prüfung und die Ausstellung des Zeugnisses „Sachkunde-Nachweis Pflanzenschutz“ durch das Regierungspräsidium Gießen – Pflanzenschutzdienst Wetzlar – fallen weitere Kosten in Höhe von insgesamt 80,00 Euro an.

Termine ? Schulung: Donnerstag, 6.Oktober und Freitag, 7. Oktober 2016, jeweils von 10:00 bis 16:30 Uhr ? Prüfung: Donnerstag, 20.Oktober 2016 (schriftlich) und Freitag, 21. Oktober 2016 (fachpraktisch und mündlich)

Quelle: Wetzlar/Dillenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis