Energiewechsel

Wetzlar/Dillenburg: Studienfahrt nach Monheim vom 2. bis 5. Juli 2015

Pressemeldung vom 17. Juni 2015, 10:16 Uhr

Auf der Suche nach der Stadt von Morgen!

Wo sind sie, die jungen Menschen zwischen 14 und 18, die etwas erleben wollen?! Vom 2. bis 5. Juli 2015 (Donnertagnachmittag bis Sonntagvormittag) geht es gemeinsam auf Entdeckungstour – auf Studienfahrt nach Monheim.

Was steht an? Wir werden die wunderschöne Altstadt von Monheim mit dem Smartphone erkunden, uns mit jungen Menschen vor Ort austauschen und das Allwetter-Schwimmbad Mona Mare besuchen. Außerdem lohnt sich an diesem Wochenende die Altstadt von Monheim zu erkunden – es warten nämlich viele Attraktionen.

Warum Monheim? Monheim ist eine Stadt direkt am Rhein und zeichnet sich durch viele junge Ideen und Projekte aus. Der Stadtrat ist mit 26 Plätzen (2/3 Mehrheit) einer „jungen“ Partei besetzt. Das Durchschnittsalter der Ratsmitglieder beträgt 24 Jahre. Die Stadt versteht sich selbst als „Hauptstadt der Kinder“.

Die Projekte vor Ort, die mit und für junge Menschen durchgeführt werden, können sich sehen lassen. Das Rheincafé, ein Café von Jugendlichen für Jugendliche, ist ein besonderer Jugendtreff in der Altstadt. Hier werden nicht nur Snacks wie Baguettes, Cookies, Nachos,
Sandwiches und Frozen Yoghurt angeboten.

Verschiedene Kaffeespezialitäten, kalte Getränke und freier W-Lan-Zugang runden das Angebot ab. Doch wie wird dieses Café betrieben und welche Hürden mussten überwunden werden? Auch diesen Fragen wollen wir an diesem Wochenende nachgehen. Vielleicht können wir ja etwas für unser Leben im Lahn-Dill-Kreis mitnehmen.

Der Eigenkostenanteil liegt bei 50,00 Euro/Person (Fahrt, Ü/HP). Wohnen wird die Gruppe im ACHART Hotel in Monheim. Wer Lust hat mitzufahren, meldet sich am besten schnell an – Informationen gibt es bei Hans-Martin Hild, Tel: 06441 407-1538.

Quelle: Wetzlar/Dillenburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis