Energiewechsel

Wölfersheim: Keine Umwege mehr

Pressemeldung vom 18. September 2009, 09:14 Uhr

Wölfersheim. Mussten die Berstädter bis vor kurzem noch einen Umweg durch die Licher Straße in Kauf nehmen, um von der Oberpforte an die Kirche oder den Tanzhof zu kommen, können sie nach Fertigstellung der neuen Treppenanlage nun wieder direkt dorthin gelangen. Die Umgestaltung der Anlage wurde vom Arbeitskreis Dorfentwicklung Berstadt angeregt, daher überzeugten sich Bürgermeister Rouven Kötter und Bauabteilungsleiter Thomas Größer unlängst gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Arbeitskreises, Thomas Osswald, sowie Horst Hahn vom Arbeitskreis von den nun abgeschlossenen Arbeiten. „Mit der verwendeten Mischung aus Beton und Naturstein ist eine moderne Treppenanlage entstanden, die sich ideal in das Ortsbild einfügt. Die noch zu installierenden Handläufe sollen in traditioneller Schmiedetechnik hergestellt werden. Gerne hätten wir den Zugang barrierefrei gestaltet. Dies war aufgrund der zu hohen Steigung jedoch leder nicht möglich. Ich freue mich trotzdem, dass mit der grundhaften Erneuerung eine wichtige fußläufige Verbindung in neuem Glanz erstrahlen wird.“ so Kötter abschließend.

Quelle: Gemeinde Wölfersheim – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis